Islas Ballestas und Paracas Nationalpark

From the speedboat you can see the Candelabro, Pelicans, Sealions, Rockformacions, Pinguins and a lot of other birds.

Etwa 3 Stunden südlich von Lima findet man ein wahres Naturparadies - die Islas Ballestas. In Speedbooten gelangt man zu den Inseln vulkanischen Ursprungs.
Auf den Inseln leben tausende Vögel; Humboldtpinguine, Pelikane, Komorane,Inkaseeschwalben, Tölpel und Seelöwen, die Hauptatraktion der Inseln. Mit ein klein wenig Glück kann man auf dem Weg auch Delfine sehen.
Mit dem Candelabro, einer Figur ähnlich der Linien von Nasca, gibt es bei dieser Tour auch etwas archäologisches zu sehen.

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:
Touren starten um 8:00 Uhr, 10:00 Uhr und 12:00 Uhr.

Anfahrt und Adresse:
Mit dem Bus ist Pisco oder Paracas gut zu erreichen.
Emfehlenswerter Anbieter www.pisco-travel.com
spanisch/deutsch/englisch sprechend

(3 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von steffi am 04.06.17

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Peru bei Amazon

Peru Willkommen - Bienvenidos

Amazon Preis: 32,00 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Es ist noch kein Kommentar eingetragen

Einen neuen Kommentar zu "Islas Ballestas und Paracas Nationalpark" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen