Reisen mit Kleinkind nach Yucatan

Voriges Jahr wollten wir noch einmal die Chance nutzen und kurz vor dem zweiten Geburtstag unseres Sohnes einen Urlaub verbringen bei dem unser Sohn umsonst wäre.
Wir wollten auf jeden Fall eine Fernreise machen, da es Februar war und wir keinen Schnee mehr sehen konnten. Die meisten Ziele schieden wegen vorgeschriebener Impfungen aus. Wir überlegten lange mit Mexiko, da wir schon mehrmals von Magenproblemen gehört hatten. Im Reisebüro wurden wir jedoch beruhigt. Es wurde uns empholen ein sehr hochwertiges Hotel zu buchen, da diese auf europäischem Niveau wären. Und so war es tatsächlich.
Wir gaben unserem Sohn innerhalb des Hotels alles Essen und sogar Eis. Es gab nie Probleme. Wir waren in der Hotelanlage Bahia Principe einem wunderschönen 5 Sterne Hotel. In dieser Anlage befanden sich damals 2 Hotels, das Tulum und das Akumal. Dieses Jahr wurden wir informiert, dass noch ein drittes dazugekommen ist.
Die Anlage ist an einem sehr schönen Strandabschnitt. Unser Sohn spielte stundenlang am Strand oder einem der sehr schön angelegten Pools. Die meisten anderen Kinder waren zwar Amerikaner und Kanadier, doch Kinder haben ja keine Verständigungsprobleme.
Wir hatten All inclusive gebucht und das hat sich wirklich gelohnt. Es gab zu jeder Tages und Nachtzeit großartiges Essen und Drinks.
Ich kann diesen Teil Mexikos für einen Urlaub mit Kleinkind wärmstens empfehlen.

(3 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Melinda am 11.01.09

Reisetipp bewerten

Reisetipp bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Mexiko bei Amazon

Baedeker Reiseführer Mexiko

Amazon Preis: 25,95 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Balaton Ferienhaus
Ich werde es mal ausprobeieren. Auf nach Yucatan.
Geschrieben am 17. April 2008 von Balaton

Einen neuen Kommentar zu "Reisen mit Kleinkind nach Yucatan" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netetiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen