Euro ist teilweise offizieles Zahlungsmittel in Kuba

Der Euro ist in vielen touristischen Geschäften offizielles Zahlungsmittel folgender Städte: Varadero, Cayo Largo, Cayo Coco, Holguin, Santa Lucia und Playa Covarrubias. Diese Reglung besteht bereits seit 2002.

(29 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Christian am 20.08.17

Reisetipp bewerten

Reisetipp bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Kuba bei Amazon

Reiseführer Cuba KulturSchock

Amazon Preis: 14,90 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Kuba Reise
Wow, sehr guter Tipp. Eine Frage hätte ich nur: Gilt das dann in allen Geschäften oder nur den "Großen"?
Geschrieben am 05. April 2012 von Kuba Reise

Einen neuen Kommentar zu "Euro ist teilweise offizieles Zahlungsmittel in Kuba" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netetiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen