Park Güell in Barcelona von Gaudi

Der verspielte und viel besuchte Park Güell

Der Park Güell gehört zu den Sehenswürdigkeiten von Barcelona die man nicht auslassen sollte. Er wurde von 1900 bis 1914 von Antoni Gaudi erbaut und ist eine Auftragsarbeit von Fürst Güell. Beeindruckend sind die verspielten Farben und wie der Park mit seinen Gebäuden in die Landschaft eingepasst wurde. Im Sommer spielen hier viele Strassenmusiker und andere Künstler zeigen ihre Kunststücke.

(28 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 17.06.11

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Spanien bei Amazon

Reiseführer Spanien von Vis a Vis

Amazon Preis: 25,90 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Öffnungszeiten und Eintrittspreis in den Park Guell
Der Park Guell ist täglich von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Geschrieben am 26. September 2006 von Katja
Reiseziel
I war dortscho:Es is im Sommer wirklich sehr warm aber es ist so geil!!!Alter,da muscht du hie!!
Geschrieben am 04. September 2011 von JULIA NIKLAUS

Einen neuen Kommentar zu "Park Güell in Barcelona von Gaudi" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen