Hitlers Bunker Die Wolfsschanze bei Rastenburg

Hitlers Bunker Die Wolfsschanze bei Rastenburg
Bunker Wolfsschanze © Przemyslaw Idzkiewicz GNU Lizenz

Die Wolfsschanze wurde beim Verlassen von deutschen Soldaten gesprengt

Die Wolfsschanze der Bunker, aus dem Adolf Hitler den zweiten Weltkrieg lange Zeit geleitet hat, ist eine Sehenswürdigkeit über die man Streiten kann, aber für Geschichtsinteressierte sicherlich einen Besuch wert. Man findet Sie im im heutigen Ketrzyn oder Deutsch Rastenburg in fernen Ostpreußen. Die Bunkeranlage wurde bei Kriegsende von den deutschen Soldaten gesprengt. Berühmtheit erlangte die Wolfsschanze durch eines der wenigen Atttentate, die auf Hitler verübt wurden. Am 20. Juli 1944 wurde von Graf Schenk von Stauffenberg eine Zeitzünder-Bombe in einer Aktentasche bei einer einer Lagebesprechung mit Hitler gezündet.

(81 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 04.07.12

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Polen bei Amazon

Baedeker Allianz Reiseführer Polen

Amazon Preis: 25,95 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Bunker von Adolf
Es ist schon lange her....aber es erinnert immer noch an den Wahn der in dem Kopf geisterte... Ich habe meine Heimat verloren !!!!
Geschrieben am 09. March 2011 von Steffen

Einen neuen Kommentar zu "Hitlers Bunker Die Wolfsschanze bei Rastenburg" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen