Das Fälschermuseum - die dunkle Seite der Kunst

Das Fälschermuseum - die dunkle Seite der Kunst
Fälschermuseum Wien © Hanna Rastner

Wer in Wien ist und z.B. zum Hunderwasserhaus will, sollte unbedingt im Fälschermuseum (gleich gegenüber) rein schauen. Witzige und spannende Geschichten, tolle Bilder und super nette Besitzer, die noch viele unglaublicher Geschichten über Fälscher und Fälschungen in der Kunst zu erzählen haben! Kunst einmal von der kriminellen Seite - SEHENSWERT!

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:
Der Eintritt kostet nur 2,50€ inkl. einen Führer für das Museum. Dienstag - Sonntag von 10-17Uhr (im Sommer auch länger)
www.faelschermuseum.com

Anfahrt und Adresse:
Wir sind vom Schwedenplatz aus mit der Straßenbahn N 4 Stationen zur Hetzgasse / Hundertwasserhaus gefahren.

(6 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Hanna Rastner am 09.04.13

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Österreich bei Amazon

Baedeker Allianz Reiseführer Österreich

Amazon Preis: 25,95 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Eintritt
Der Eintritt in das Museum kostet für Erwachsene 4,00.
Geschrieben am 12. December 2009 von Fälschermuseum Wien

Einen neuen Kommentar zu "Das Fälschermuseum - die dunkle Seite der Kunst" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen