Preikestolen am Lysefjord bei Stavanger

Preikestolen am Lysefjord bei Stavanger
Preikestolen © Schue

Der Preikestolen mit riesiger Aussicht über den Lysefjord

Der Preikestolen ist einer sehr beliebter Aussichtspunkt in Südnorwegen in der Nähe der Stadt Stavanger. Das beeindruckende ist die etwa 600 Meter senkrecht abfallende Kante bis zum Lysefjord hinunter. Sie ist damit die höchste Steilklippe der Welt. Preikestolen heißt übersetzt Predigt-Kanzlei und die großartige Aussicht auf den etwa 40 km langen Lyse Fjord kann vermittlet diesen Eindruck als würde man auf einer Kanzel stehen.

(49 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 11.05.14

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Norwegen bei Amazon

Norwegen Süd-Mitte

Amazon Preis: 24,80 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Anfahrt und Wanderweg zum Preikestolen
Zum Preikestolen gelangt man über einen Parkplatz in der Nähe von des Ortes Boutne. Von Boutne führt ein Wanderweg zum Preikestolen. Man benötigt für den Hin und Rückweg etwa 5 Stunden. Es ist empfehlenswert Getränke, Essen und Regenkleidung mitzunehmen.
Geschrieben am 27. September 2006 von Ingo
supperdupperschöner Platz
eiso i muas scha song des is a so a schena Platz do mechad i a moi hi eiso echt so sche mei dann tschau eure julia und sarah eiso dann i mechad a moi hi tschausn
Geschrieben am 02. January 2008 von Julia u. Sarah
preikestolen
Bei mir ist es zwar schon einige Jahre her, wird mir aber immer als supertoll in Erinnerung bleiben.
Bei der Wanderung, teilweise über Geröllfelder und durch Sümpfe ist aber zu beachten, daß es möglichst 24 Stunden vorher nicht geregnet hat. Sonst geht es einem so wie uns, daß wir ca. 6 Stunden für den Hinweg gebraucht haben, da wir teilweise nicht mehr auf den Planken durch den Sumpf, sondern eben knöchelhoch durchs Wasser mußten. Beim Rückweg war es dann zwar schon etwas abgetrocknet, dafür aber recht matschig. Aber es hat immerhin nur noch gute 3 Stunden gedauert.
Geschrieben am 07. November 2010 von mupfl
preikestolen2009
Ich war 2oo9 mit einer Gruppe in Norwegen, damals konnte ich mir nichts unter preikestolen vorstellen. Doch als wir dann 2 stunden hoch gelaufen sind, war ich sehr überwältigt von der Aussicht die man hat. Es war ein super Gefühl dort hoch zulaufen, bei schönem Wetter. Ein besuch ist es wert. :)
Geschrieben am 21. March 2012 von jamima

Einen neuen Kommentar zu "Preikestolen am Lysefjord bei Stavanger" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen