Segelausflug zum Eise Eisinga Planetarium

Segeln, Eise Eisinga Palnetarium, Franeker

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:
Erwachsene € 4,50; Kinder bis 14 Jahre € 3,75; Senioren € 4,00; Gruppe (mehr als 20 Personen) € 3,50 p.p.
dienstags bis samstags 10.00-17.00 Uhr, sonntags 13.00-17.00 Uhr. Vom 1. April bis zum 31. Oktober auch: montags 13.00-17.00 Uhr.

Anfahrt und Adresse:
z.B. segelnd von Harlingen aus über den Harinxmakanal, ca. 1 Stunde, Eise Eisinga Planetarium, Eise Eisingastraat 3, 8801 KE Franeker, Niederlande. Tel. +31 (0)517 393070.
http://www.planetarium-friesland.nl/duits.html

(3 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von P. Beisiegel am 25.05.12

Reisetipp bewerten

Reisetipp bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Niederlande bei Amazon

Baedeker Allianz Reiseführer Niederlande

Amazon Preis: 22,95 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
segelausflug Holland
Mit Freunden hatten wir ein Plattbodenschiff bei der Segelflotte Naupar gemietet. Unser Schiff lag an der Willemskade in Harlingen. Unser Schiffer hatte einen breiten Laufsteg ausgelegt, sodass wir mit den Kindern problemlos an Bord kamen. Wir hatten uns noch gar keine Gedanken über ein Programm gemacht. Das wollten wir unserem erfahrenen Schiffer überlassen. Schon allein wegen der Kinder sollte unser Törnplan so abwechslungsreich wie möglich aussehen. Gemeinsam mit dem Schiffer haben wir uns die Wettervorhersage für das kommende Wochenende angesehen und den Törn folgendermaßen zusammengestellt: Samstagmorgen erst nach Franeker zum Eise Eisinga Planetarium und danach wieder zurück nach Harlingen und über das Wattenmeer nach Terschelling. In einem wunderschönen Grachtenhaus in Franeker befindet sich das älteste funktionierende Planetarium der Welt. Dieses Modell des Planetensystems ist zwischen 1774 und 1781 vom Wollkämmer Eise Eisinga gefertigt worden. Jedem Besucher wird das Funktionieren des Planetariums im Planetariumraum ausführlich erläutert, ein ausgesprochen interessanter Zwischenstopp! Am Samstagnachmittag waren wir schon in West auf Terschelling und gingen zum Muschelsuchen an den Strand. Am Sonntag haben wir uns Fahrräder ausgeliehen und machten eine abwechslungsreiche Route von West aan Zee nach Midsland aan Zee. Dort haben wir uns noch ein paar Stunden am Strand aufgehalten. Super! Die Radwege sind sehr gut ausgeschildert. Beim Fahrradverleih erhält man außerdem eine Radwegekarte gratis. Gemächlich segelten wir am Nachmittag mit unserem Schiff bei Flut in den Hafen von Harlingen.
Geschrieben am 25. February 2010 von M.Vermeer
segeln Holland Eise Esinga
Es gibt noch viele andere interessante Segelausflugsziele:
http://www.naupar.de/freizeit/arrangements/
Geschrieben am 25. February 2010 von P.Beisiegel

Einen neuen Kommentar zu "Segelausflug zum Eise Eisinga Planetarium" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netetiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen