Der Fürsten-Palast der Familie Grimaldi

Der Fürstenpalast von Monaco

Eine der großen Haupt-Attraktionen von Monaco ist sicher der Palast der Familie Grimaldi. Der Palais de Prince, wie der Palast im französischen heißt, wurde im 13. Jahrhundert auf einer alten Festung erbaut. Wenn die Fürstefamilie abwesent ist, normalerweise von Juli bis September, können Teile des Palastes besichtigt werden mit sehr viel Kunst aus verschiedenen Jahrhunderten. Sehenswert ist die tägliche Wachablösung im Hof des Palastes um 11:55 Uhr.

(37 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 15.07.15

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Monaco bei Amazon

Marco Polo Reiseführer Monaco-Cote d´Azur

Amazon Preis: 8,95 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Ein interessantes Gemälde
Ich habe Hier ein Gemälde wo ich weiss das
diese Gemälde von Jose Puyet.gerne von der Familie Gremaldis gesammelt werden. Wenden Sie sich bitte an mich sofern Interesse besteht.
Geschrieben am 27. August 2012 von Lechelt Maik

Einen neuen Kommentar zu "Der Fürsten-Palast der Familie Grimaldi" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen