Die Rotunda von Mosta

Der Dom von Mosta mit seiner gewaltigen Kuppel beeindruckt auch - oder gerade - aus der Ferne

Die Maria Himmelfahrts Kirche in Mosta gilt als die Dritt größte Kuppelkirche der Welt. Baubeginn der Kirche war 1833 und die Bauzeit dauerte etwa 40 Jahre. Die Kuppel hat einen Durchmesser von 54 Meter und die Kirche ist 60 Meter hoch. Während des zweiten Weltkrieges schlug eine Fliegerbombe durch das Dach mit etwa 3.000 Menschen besetzten Kirche. Als Wunder wird betrachtet, das diese nicht explodiert ist. Noch heute steht eine Attrappe der Bombe in der Kirche. Die Rotunda ist innen reich verziert und bietet Platz für 12.000 Menschen.

(7 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 29.09.11

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Malta bei Amazon

Malta Gozo und Comino Mit 14 Inselwanderunge

Amazon Preis: 15,90 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Es ist noch kein Kommentar eingetragen

Einen neuen Kommentar zu "Die Rotunda von Mosta" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen