Timanfaya Nationalpark auf Lanzarote

Timanfaya Nationalpark auf Lanzarote
Timanfaya Lanzarote © Gero Brandenburg GNU Lizenz

Luftaufnahme des Timanfaya Nationalpark Lanzarote

Der Timanfaya Nationalpark ist die Heimat einer unwirklichen Landschaft, die während der am längsten andauernden vulkanischen Aktivität der Erde in 6 Jahren 1730 entstanden ist. Ein Fünftel der Insel wurde damals von etwa 300 Kratern mit Lava bedeckt. Der Nationalpark kann nur in geführten Busturen besichtigt werden.

(10 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 25.12.12

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Kanaren bei Amazon

DuMont Reiseführer Gran Canaria

Amazon Preis: 12,00 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Es ist noch kein Kommentar eingetragen

Einen neuen Kommentar zu "Timanfaya Nationalpark auf Lanzarote" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen