Kleiner Fischerort in Süditalien

Direkt an der Küste des Cilento, ca. 200 km südlich von Neapel in der Region Kampanien liegt der kleine Fischerort Marina di Camerota. Sie finden hier eine atemberaubende Küste mit kleinen Buchten, versteckten Grotten oder schwindelerregende Steilküsten. Die kilometerlangen Sandstrände und das türkisfarbene Meer laden einfach zum Baden und Tauchen ein.

Im Ort finden Sie eine Vielzahl an Bars, Cafes, Restaurants und Geschäften. Der bezaubernde Hafen lädt einfach zum Verweilen ein.

Im Hinterland, befinden sich die zur Gemeinde gehörenden Bergdörfer Camerota und Licusati. Camerota ist besonders für seine Terrakottawerkstätten und die vielen kleinen verwinkelten Gassen bekannt. Licusati ist ein verschlafener kleiner Ort, der am Fuße des Monte Bulgheria liegt und nur in den Monaten Juli und August erwacht.

Eine Bootsfahrt entlang der Küste sowie die Wanderung zum Porto Infreschi sind unbedingt zu empfehlen. Der Weg zum Naturhafen dauert ca. 2 Stunden, dort einmal angelangt, wird man für die Mühen des langen Fußweges mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Eine Rückfahrt per Boot ist möglich, diese sollten Sie allerdings in der Nebensaison unbedingt vor der Wanderung reservieren.

In und um Marina di Camerota stehen Ihnen Sand- und Kieselstrände zur Verfügung. Der Strand Mingardo, etwas außerhalb von Marina di Camerota erstreckt sich über einige Kilometer entlang der Küste. Das Mieten von Tretbooten oder Kanus ist von Juni-September an allen Stränden möglich. Marina di Camerota ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen ins Hinterland und Ausflüge in die nähere wie auch weitere Umgebung z.B. nach Paestum.

Anfahrt und Adresse:
Flughafen und Bahnhof Neapel. Von dort aus weiter mit dem Auto oder der Bahn bis zum Bahnhof Pisciotta - 20 min. mit dem Taxi bis Marina di Camerota.

(6 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von mg am 17.04.17

Reisetipp bewerten

Reisetipp bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Italien bei Amazon

Baedeker Allianz Reiseführer Italien

Amazon Preis: 25,95 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Es ist noch kein Kommentar eingetragen

Einen neuen Kommentar zu "Kleiner Fischerort in Süditalien" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netetiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen