Tax Free Island Mehrwertsteuer wird zurück erstattet

Für Waren mit einem Wert über 4000,- Kronen kann man sich bei der Ausreise die Mehrwertsteuer in Höhe von etwa 15% zurück erstatten lassen. Sie müssen sich beim Kauf einen Tax Free scheck geben lassen und die Waren müssen original verpackt bleiben. Am Flughafen und im Hafen gibt es ein Tax Free Refund Büro, wo man die Mehrwertsteuer gegen Vorlage der Produkte und Scheck zurück erhält.

(8 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 28.04.12

Reisetipp bewerten

Reisetipp bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Island bei Amazon

Island Polyglott Apa Guide

Amazon Preis: 19,95 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Bis heute nicht erhalten
Ich hab bei 66° weit über 4000 Kronen eingekauft und wie Thorsten schon richtigerweise beschrieben hat, hab ich dann alles so abgewickelt am Flughafen. Sie bot mir an entweder Kronen in bar oder Euros zurück auf die Visa. Hab mich leider für die KK entschieden und bis heute, auch nach merhmaligem Urgieren bei den Steuerbüros dort, keinen Cent zurückerhalten erhalten. Ich war dort im August 2005 :( Also wenn ihr die Möglichkeit habt - lasst es euch auszahlen! Lg Miriam
Geschrieben am 31. March 2008 von Miriam
Rückerstattung Mehrwertsteuer Island
In der Schweiz kursiert das Gerücht, dass Island-Besucher die Mehrwertsteuer für Einkäufe über mehrere Tausend Islandkronen nicht zurückerhalten. Müssen wir unsere bisher positiven Island Eindrücke über Land und Leute tatsächlich ändern?
Wir warten seit Juli 2007 auf eine Rückvergütung der Mehrwertsteuer, da nachts um 00.30 Uhr der Taxfree Schalter am Flugehafen unbesetzt war.
Geschrieben am 31. March 2008 von Chris Koenig
Rückerstattung MwSt Island
Wollten uns im August 2008 die Mehrwertsteuer am Flughafen in Reykjavik auszahlen lassen, aber die Schlange am Schalter war zu lang für unsere Abflugzeit. Eine junge Frau von der Auszahlungsstelle sagte uns, wir könnten den Beleg mit der Rechnung in einen Kasten stecken. Das würde drei Monate dauern. Bis heute haben wir kein Geld erstattet bekommen.
Geschrieben am 07. May 2009 von Antje
Rückerstattung MWST
Ich kenne niemanden,welcher seine MWST wiederbekommen hat, wenn er den Beleg nur eingeworfen hat, ich auch nicht, am Flughafen hatte ich keine Probleme, allerdings wenn die Schlange zu lange ist, ist das Flugzeug weg. In Reykjavik umzutauschen ging bei mir nicht, da um 16.00 Uhr die Auszahlungsstellen geschlossen haben, wenn man Tagesausflüge einplant kommt man immer später zurück.
Geschrieben am 25. October 2011 von Ute Oberhoffner
susewolf-engel@t-online.de
Sind gestern Abend aus Island zurück gekehrt. Bei diversen Einkäufen hat man uns direkt den Beleg gegeben und die Verkäufer haben es abgezeichnet und in den spez. Tax Free Umschlag gepackt. Am Flughafen Reykjavik gab es kurz vor der Abflughalke/Duty Free Raum einen Schalter, dort habe ich die Belege eingereicht, die Dame hat addiert und mir die ISK abzüglich der Febühr ausgezahlt. Keinerlei Probleme, immerhin 5.300 ISK. Grüsse S
Geschrieben am 12. May 2013 von Engel, S.
Alles Schwindel
Wir wollten auch etwas sparen und habe fleißig Belege gesammelt. Dann in Reykjavik von einer Info zur anderen getrabt. Zu allem Überfluss gibt es nämlich noch 2 verschiedene Systeme / Abrechnungsfirmen. Nachdem uns die etwas gestresste Dame am Schalter den Betrag bar ausgezahlt hatte schien alles gut. Am Flughafen wie vorgesehen die Umschläge noch in den Briefkasten eingeworfen, fertig.
Habe heute festgestellt, dass meine Kreditkarte von Taxfree Worldwide Dublin b-e-l-a-s-t-e-t wurde. Ich habe den genauen Betrag zwar nicht mehr auf dem Schirm aber der Betrag könnte in etwa dem Betrag entsprechen, den wir vor knapp 2 Monaten ausgezahlt bekommen haben.
Fazit: Ein Haufen kostbare Urlaubszeit verplempert und nichts gewonnen.
Geschrieben am 01. October 2014 von Jens
Regelbetrug oder Fehler?
Die verschiedenen Verfahren der Rückerstattung der Mehrwertsteuer sind schon nervig, einen Teil konnten wir zumindest in Reykjavik an der Touristinformation völlig problemlos zurückerstattet bekommen und bekamen das Geld bar ausgezahlt. Beim Rückflug hat meine Frau die Unterlagen am Flughafen nach Anweisung durch das Personal (nach Nachfrage) dort in einen Kasten eingeworfen. Damit sollte alles gut sein. Ziemlich genau zwei Monate später wird mein Konto durch "TAXFREE WORLDWIDE IE DUBLIN 4" belastet, eine Firma, mit der ich nie eine Geschäftsbeziehung hatte. Das Geld habe ich mir wieder zurückgeholt, die Kreditkartenfirma besteht aber auf einer Klärung mit der belastenden Firma, wie soll man etwas klären mit einer Firma, die man überhaupt nicht kennt? Sitzen die Betrüger auf Island oder in Irland?
Geschrieben am 28. November 2014 von Helgi

Einen neuen Kommentar zu "Tax Free Island Mehrwertsteuer wird zurück erstattet" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netetiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen