Die ägäische Insel Lesbos

Mit über 2100 qkm und mehr als 100.000 Einwohnern gehört Lesbos zu den größeren grischischen Inseln in der Ägäis. Die Hauptstadt Mytilene ist eine malerische Stadt und hat etwa 30.000 Einwohner. Besondere Sehenswürdigkeiten ist ein versteinerter Wald im Naturschutzgebiet Apolithomeno Dasos im Westen der von Lesbos bei Eressos. Sehr schön ist auch ein von den Römern errichtetes zweistöckiges Aquädukt bei Moria. Auch die Insel Lesbos verfügt über Thermalquellen, die zu einem heißen Bad einladen.

(3 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 09.03.10

Bild hinzufügen

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Griechenland bei Amazon

Vis a Vis Reiseführer Griechenland Athen und das Festland

Amazon Preis: 20,90 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Es ist noch kein Kommentar eingetragen

Einen neuen Kommentar zu "Die ägäische Insel Lesbos" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen