Reiseziele > Europa > Griechenland > Reisetipps > Hotel und Unterkunft


Dionysos Village - Ferienwohnungen direkt am Meer

Vor ca. 2 Monaten war ich auf dem Weg zum Palmenstarnd Vai und habe eine schöne Entdeckung gemacht. Aut etwa halber Strecke von Sitia aus, befindet sich eine Ferienanlage, names Dionysos Village, dass vor griechischem Charme nur so sprüht. Direkt am Meer gelegen findet sich dort ausreichend Platz für Erholung und Entspannung fern ab vom Massentourismus. Bei einem Kaffee kam ich mit dem Besitzer des Bistros "Harry" ins Gespräch, der mir prompt einige Unterkünfte der Anlage zeigte und mich über die Situation des Dorfes aufklärte. Mittlerweile habe ich mich mal übers Internet schlau gemacht und empfehle euch bei Interesse die Seite www.feriendorf-kreta.de - ein wirklich schönes Dorf, dass sich insbesondere für Individualreisende eignet.

Eintrittspreis und Öffnungszeiten:
Besucher sind jederzeit herzlich willkommen. Eintrittspreise existieren nicht.

Anfahrt und Adresse:
vom Flughafen Heraklion aus - in Richtung Agios Nikolaus - nach Sitia- von Sitia aus auf dem Weg zum Palmenstrand Vai

(5 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Sabrina am 17.01.17

Reisetipp bewerten

Reisetipp bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Griechenland bei Amazon

Vis a Vis Reiseführer Griechenland Athen und das Festland

Amazon Preis: 20,90 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Tipp Dionysos Village
Der Verfasser möchte wohl eine der Wohnungen verkaufen bzw. ist am Verkauf beteiligt. Eine Frechheit so etwas als Tipp hier rein zu stellen!!!
Und dann noch "besonders für Individualreisende geeignet".
Geschrieben am 27. December 2009 von Christine
Dionysos Village
Das Dorf Dionysos Village (oder Soe bei den Einheimischen) war bereits und ist erneut kurz vor der Pleite. Die Wohnungen werden derzeit auf Grund der finanziellen Notlage bei offenen Rechnungen der Handwerker verschenkt. Wasser und Strom waren lange abgestellt - und seit Ende 2008 gibt es auch nur noch einen Pool der Wasser hat. Das Bistro wechselt im Monatsrythmus seinen Besitzer und im Sommer sind, wenn es Besucher gibt, fast ausschließlich Polen vorort. Eine Busverbindung gibt es, die ca. 1x pro Stunde nach Sitia (ca. 35 min) und Vai (ca. 45 min) fährt. Abends ist die Anlage leer, da selbst die Einheimischen, die während des Tages unbedingt im Pool schwimmen wollen (das Meer ist zu langweilig) nach Hause gehen. Das Meer vor der Anlage ist die sogenannte Müllbucht. Dort kommt auf Grund der Strömungen sämtlicher Müll von Sitia und dem offenen Meer an Land. Teilweise sind gibt es auch Bild hiervon auf Googleearth. Somit ist das Meer dort seit je her nicht betretbar.
Geschrieben am 29. May 2010 von Nikos Mavrilakis

Einen neuen Kommentar zu "Dionysos Village - Ferienwohnungen direkt am Meer" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netetiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen