Das Mekong Delta

Typische Dorf im Mekong Delta

Der etwa 4500 Kilometer lange Mekong, der in Tibet entspringt, mündet südlich von Ho Chi Minh Stadt in das südchinesische Meer. Das Mekong Delta ist die Reiskammer von Vietnam. Zentrale Stadt im Delta ist Can Tho in der alle Wege zusammenlaufen. Lohnenswert ist eine Bootstour hinein in die Mangroven bei der man viele Pflanzen und Tierarten beobachten kann. Auch die täglich vormittags stattfindenden Wassermärkte sind sehenswert. Häufig werden in den Hotels von Ho Chi Minh Stadt geführte Touren angeboten die man jedoch prüfen (hinterfragen) sollte, da manche sich als reine Verkaufstouren, die von Händler zu Händler führen herraus stellen.Die oft in Hanpoi angebotene Eintagestour führt nach My Tho im Mekong Delta das einen kleinen Einblick in das Treiben auf dem Fluss gibt.

(1 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 28.02.09

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Vietnam bei Amazon

DuMont Reiseführer Vietnam

Amazon Preis: 22,50 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Es ist noch kein Kommentar eingetragen

Einen neuen Kommentar zu "Das Mekong Delta" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen