Reiseziele > Asien > Thailand > Feiertage und Länderinformationen

Länderinformationen, Geschichte und Feiertage Thailand

Hier sind viele allgemeine Informationen über Thailand zusammen getragen, die für eine Urlaubsvorbereitung oder aber auch ganz Allgemein sehr interessant sind. Im ersten Teil sind im wesentlichen aktuelle statistische Daten aufgelistet, wie zum Beispiel die Amtsprache von Thailand oder die Währung oder ganz allgemein der höchste Berg und die Hauptstadt von Thailand.
Im nächsten Teil wird die Geschichte von Thailand in Stichpunkten anhand wesentlicher Ereignisse aufgelistet. Im letzten Teil finden Sie die Feiertage von Thailand die für eine Urlaubsplanung wertvolle Informationen liefern, da einerseits Geschäfte geschlossen sein können, aber was sicher interessanter ist, dass oft große Veranstaltungen in Thailand stattfinden, die zu einem Highlight während des Urlaubes werden können.

Länderinformationen Thailand

Kontinent: Asien
Land: Thailand
Regierungsform: Konstitutionelle Monarchie
Landessprache: Thai
Geographische Lage: In Südost Asien zwischen indischem Ozean und chinesischem Meer Nachbarländer sind: Burma, Kambodscha, Laos und Malaysien
Hauptstadt: Bangkok
Topographie: Zentrales weite Ebenen, Großes Gebirge im Norden und weitere kleinere Gebirge im ganzen Land
Höchster Berg: Doi Inthanon 2.576 Meter
Fläche: 514.000 km²
Bevölkerung: 64.631.595 Einwohner
Religion: Buddhisten 94.6%, Muslime 4.6%
Währung: Baht
Klima - Wetter: Tropisches Klima beeinflußt durch den Mosun mit Regenzeit und Trockenzeit. Der Süden ist wärmer mit höherer Luftfeuchtigkeit
Zeitzone: UTC +7
Vorwahl: +66
Stand der Daten: 2006

Geschichte Thailand

3. Jtsd v.Chr. Erste Bronzezeitkultur der Welt
250 v.Chr. Buddhisten und Hinduisten kommen nach Thailand
7. Jhdt - 14. Jhdt. Südthailand gehört Srivijiya Reich in Indonesien und Nordthailand ist durch die Khmer besetzt
1350 Beginn des Reiches Ayutthaya
1782 Bangkok wird gegründet und Hauptstadt des Reiches
1888 Laos und Kambodscha von Thailand fallen an Frankreich
1932 Einführung der konstitutionellen Monarchie
1939 Siam wird durch Diktator Songkhram in Thailand umbenannt
1941 Thailand ist mit Japan verbündet beteiligt sich aber nicht aktiv am zweiten weltkrieg
1992 Sturz der autoritären Regierung
1997 Demokratische Verfassung

Feiertage Thailand

Die Buddhistischen Feiertage werden nach den Mondphasen festgelegt und werden jedes Jahr neu fest gelegt.
1. Januar Neujahr
März Magha Puja
April Chakri Tag
April Songkran Thailändisches Neujahr
1. Mai Tag der Arbeit
5. Mai Krönungstag
Mai Visakhabuja
Juli Khao Pansa
12. Aug. Geburtstag der Königin
Oktober Chulalongkorn
5. Dezember Geburtstag des Königs
10. Dezember Verfassungstag
Beliebtester Reiseführer Thailand bei Amazon

Vis a Vis Reiseführer Thailand

Amazon Preis: 20,90 Euro

Info + Bestellung