Taj Mahal

Taj Mahal
Taj Mahal © Dhirad GNU Lizenz

Das Taj Mahal in Agra

Das Taj Mahal ist ein großes Mausoleum das von Großmogul Shah Jahan zu Ehren seiner Frau Arjuman Bano Begum, auch Mumtaz Mahal genannt, nach deren Tod von 1631 bis etwa 1650 gebaut wurde. Das schönste Bauwerk des Islam in Indien wurde von etwa 20000 Arbeitern vollständig aus Marmor gebaut und es gibt kein eine Stelle die nicht verziert wurde. Für die Verzeirungen wurden unzählige Edel- und Halbedelsteine genutzt. Aufgrund von Umwelteinflüßen hat sich das Taj Mahal leicht verfärbt und sämtlicher motorisierter Verkehr im Umkreis von zwei Kilometer wurde verboten.

(53 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 14.02.13

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Indien bei Amazon

Lonely Planet Indien

Amazon Preis: 28,50 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Taj Mahal
Wenn man durch Rajasthan reist, sammelt man viel desillusioníerde Eindrücke. Gut ist es am Ende der Tour das Taj Mahal zu sehen. Alles Leid und Elend ist vergessen beim Anblick dieses Juwels
Geschrieben am 21. July 2009 von Heinz Opitz

Einen neuen Kommentar zu "Taj Mahal" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen