Reiseziele > Asien > Indien > Feiertage und Länderinformationen

Länderinformationen, Geschichte und Feiertage Indien

Hier sind viele allgemeine Informationen über Indien zusammen getragen, die für eine Urlaubsvorbereitung oder aber auch ganz Allgemein sehr interessant sind. Im ersten Teil sind im wesentlichen aktuelle statistische Daten aufgelistet, wie zum Beispiel die Amtsprache von Indien oder die Währung oder ganz allgemein der höchste Berg und die Hauptstadt von Indien.
Im nächsten Teil wird die Geschichte von Indien in Stichpunkten anhand wesentlicher Ereignisse aufgelistet. Im letzten Teil finden Sie die Feiertage von Indien die für eine Urlaubsplanung wertvolle Informationen liefern, da einerseits Geschäfte geschlossen sein können, aber was sicher interessanter ist, dass oft große Veranstaltungen in Indien stattfinden, die zu einem Highlight während des Urlaubes werden können.

Länderinformationen Indien

Kontinent: Asien
Land: Indien
Regierungsform: Bundesrepublik
Landessprache: Hindi, Englisch und viele mehr
Geographische Lage: Indien bildet einen Subkontinent im Süden von Asien
Hauptstadt: Neu Delhi
Topographie: Die nördliche Grenze bildet das Himalaya Gebirge. Im Süden und entlang des Ganges mit weiten Ebenen, sonst oft von kleineren Gebirgen durchzogen
Höchster Berg: Kanchenjunga 8.598 Meter
Fläche: 3.287.590 km²
Bevölkerung: 1.095.351.995 Einwohner
Religion: Hindu 80.5%, Muslime 13.4%, Christen 2.3%,
Währung: Indische Rupie
Klima - Wetter: Der Norden ist gemäßigt, der Rest des Landes ist oft heiß und es gibt einen Wechsel zwischen Monsun und Trockenzeit
Zeitzone: +5,5
Vorwahl: +91
Stand der Daten: 2006

Geschichte Indien

3000 v.Chr. Induskultur
3000 v.Chr. Hinduismus und Buddhismus entstehen
300 v.Chr. Erstes indisches Reich unter Maurya-Kaiser
ca. 1200 Muslimisches Sultanat in Nordindien und später auch weitere Teile des Landes
16. - 18. Jhdt. Herrschaft mulimischer Mogul Kaiser
1757 Nach einem Sieg der Briten bei Plassey gerät Indien zunehmend unter britischen Einfluß
1857 Indien wird britische Kolonie
1947 Unabhängigkeit Indiens durch Führung von Mahatma Gandhi mit der Abspaltung von Pakistan
1949 Ausrufung der Bundesrepublik Indien

Feiertage Indien

Die Hindu Feiertage richten sich oft nach den Vollmond und Neumondphasen und fallen daher von Jahr zu Jahr auf unterschiedliche Tage. Zu den landesweiten Feiertagen gibt es sehr viele regionale Feiertage.
Dezember/Januar Opferfest
26. Januar Tag der Republik
Januar/Februar Islamisches Neujahr
Februar/März Mahavir Jayanthi
März Holi
März/April Geburtstag des Propheten
April Sri Rama Navami Geburtstag von Sri Rama
März/April Karfreitag
April/Mai Buddhas Geburtstag
15. August Unabhängigkeitstag
September/Oktober Dussera (3 Tage)
2. Oktober Mahatma Gandhis Geburtstag
Oktober Ende des Ramadan
Oktober Geburtstag von Guru Nanak
Oktober/November Diwali Lichterfest
25. Dezember Weihnachten
Beliebtester Reiseführer Indien bei Amazon

Lonely Planet Indien

Amazon Preis: 28,50 Euro

Info + Bestellung