Die Tempelanlage Besakih auf Bali

Die Tempelanlage Besakih auf Bali
Pura Besakih Tempel © Stephanie Biechele Creative Commons

Der Pura Besakih Tempel - Die Mutter aller Tempel auf Bali

Die Tempelanlage heißt übersetzt Muttertempel und ist das wichtigste Heiligtum des Hinduismus in Indonesien. Die etwa 200 Gebebäude umfassende teils sehr gut erhaltene Tempel Anlage wurde etwa im 8 jahrhundert gegründet und liegt am Fuße des heute noch aktiven und größtem Vulkan von Bali dem Gunung Agung. In unregelmäßigen Abständen findet bei Vollmond eine große hinduistische Feier am Tempel statt.

(5 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 01.06.10

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Bali bei Amazon

Marco Polo Bali Lombok

Amazon Preis: 8,95 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Besakih
Der Muttertempel ist natuerlich ein hinduistisches Heiligtum, kein buddhistisches. Bali ist eine Insel des Hinduismus in Indonesien, auch auf Lombok gibt es noch hinduistische Heiligtuemer
Geschrieben am 28. December 2006 von Martin

Einen neuen Kommentar zu "Die Tempelanlage Besakih auf Bali" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen