Reiseziele > Asien > Bali > Reisetipps > Hotel und Unterkunft


Bali Reisen im Hotel Puri Santrian Sanur

Das Puri Santrian ist ein sehr schönes Hotel. Es ist kein Betonkomplex, sondern eine schön gestaltete Anlage im balinesischem Stil. Die zahlreichen Palmen und exotischen Planzen versprühen direkt Urlaubs-Feeling. Der komplette Hotelbereich wird penibel saubergehalten. Man sieht eigentlich immer Angestellte, die für Ordnung und Sauberkeit sorgen. Die Gäste waren hauptsächlich Deutsche, Holländer und Englischsprachige.

Vom Flughafen aus gelangt man nach ca. 20-30 Minuten zu diesem schönen Hotel, das direkt am Strand liegt. Es liegt in Sanur zwar nicht direkt am Stadtkern, aber dennoch sehr zentral. Generell war die Lage für uns absolut perfekt. Vor dem Hotel findet man alles was man braucht, und im Hotel hat man trotzdem die absolute Ruhe. Mittwochs und Sonntags nachmittag spielt am Hotelstrand eine einheimische Band, die wir richtig gut fanden. Freitags bzw. am Wochenende spielen in den umliegenden Restaurants und Bars häufig Bands. Bei diesen ist darauf zu achten, dass das Taxameter auch an ist, wenn man losfährt bzw. man vorher einen Preis aushandelt. Bis nach Kuta z. B. sollte das Taxi nicht mehr wie 60.000 Rupiah kosten. Ausflüge haben wir mit "Jonli" gemacht, siehe auch unter ( www.bali-reisen.net ). Dieser war billiger als die Reiseveranstalter Ausflüge , aber etwas teurer als die Ausflüge an der Strasse oder am Strand die angeboten wurden, aber uns war einfach sicherer.

Das Hotelpersonal ist, wie alle Menschen auf Bali, sehr freundlich. Jeder verfügt über gute Englischkenntnisse. Die Reinigung der Zimmer war einwandfrei. Die Handtücher wurden sogar zweimal am Tag gewechselt. Mit jedem Anliegen kann man sich problemlos an die Rezeption wenden. Wir hatten z. B. ein Problem mit den Kissen. Diese waren uns zu dick. Als wir deswegen an der Rezeption waren, hatten wir innerhalb von drei Minuten zwei dünne Kissen.

Das enthaltene Frühstück (American Breakfast) war sehr gut und reichlich. Man kann sich frisch ein Omelette oder Eier zubereiten lassen. Es gibt Toast und verschiedene Brotsorten (auch Körnerbrot) außerdem ist auch Wurst, Käse, Marmelade und Honig vorhanden. Es gibt auch ein warmes Buffet an dem knuspriger Bacon, Gemüse, Würstchen, gegrillte Tomaten, Chicken Wings und auch indonesische Nudeln bzw. Reis zu finden ist. Natürlich gibt es auch Säfte und frisches Obst. Da ist für jeden was dabei. Am Strand gibt es ein Restaurant mit tollen Sitzgelegenheiten. Zur Straße gelegen ist das Mezzanine-Restaurant. Dieses ist ein wenig gehobener. Alle Restaurants waren vom Service und Sauberkeit einwandfrei. Wenn man die indonesische Küche mag, wird einem das Essen in eine andere Atmospäre aufsteigen lassen. Auf der Karte findet man aber auch verschiedene Burger, Sandwiches und japanisches Essen. Die Preise sind im Hotel etwas höher als auf der Straße. Deswegen haben wir meistens außerhalb gegessen. Auch da war das Essen der Hammer.

Wir haben noch nirgends so schöne Pools gesehen. Am Besten hat uns der dreistöckige Club-Pool (weshalb sich die Club-Zimmer auch echt lohnen) gefallen. Sehr angenehm fanden wir, dass die Pools nicht überchlort waren (wie es ja sonst oft ist). Am Hauptpool gibt es eine Poolbar. Wassersportmöglichkeiten werden am Strand angeboten. Darüber können wir nichts sagen, da wir diese nicht genutzt haben. Innherhalb der Anlage befindet sich ein großer SPA-Bereich. Diesen haben wir ebenfalls nicht genutzt, da für uns die Preise recht moderat waren. Für jeden gibt es 15 Min. Internet umsonst. Jedoch nicht mit dem eigenen Laptop. Bevor man das Hotel bucht, muss man wissen, dass der Strand kein Traumstrand ist. Geschätze 600 Meter im Meer ist eine Art Wellenbrecher. In Sanur gibt es ausgeprägte Gezeiten. Deswegen befindet sich ab und zu Treibgut am Strand, welches aber immer zügig vom Personal entfernt wurde. Uns hat das nicht gestört. Die Liegestühle waren am Pool sowie am Strand sehr hochwertig und aus Holz. Am Strand gibt es zudem "Strandbetten" mit aufklappbarem Sonnenschutz.

Wir haben die Club-Zimmer gebucht. Diese waren absolut ausreichend groß und recht komfortabel. In jedem Zimmer ist eine Klimaanlage vorhanden, sowie TV (auch ein deutsches Programm), Balkon oder Terrasse, Wasserkocher (für Kaffee und Tee) und Telefon. Das Bett war ein Himmelbett. Die Bettwäsche wurde jeden Tag gewechselt. Das Badezimmer war optimal. Es gibt einen Fön, Bademäntel sowie Dusche und Badewanne. Es gibt im Zimmer mehrere Euro-Steckdosen mit 220 Volt Stromversorgung.

Nützliche Hinweise zum Land bzw. Preise muß man überall außer im Supermarkt verhandeln. Natürlich will jeder Ladenbesitzer seine Ware an den Mann bringen. Wenn kein Interesse besteht reicht meistens ein freundliches Kopfschütteln oder ein "No, Thank you". Das Lächeln dabei nicht vergessen. Mit Freundlichkeit, Respekt den Menschen gegenüber und ein paar balinesischen Wörtern wird man von den Balinesen schnell ins Herz geschlossen. Auf Bali sollte man unbedingt auch ins Landesinnere fahren, da die Landschaft sehr beeindruckend ist und man das wirkliche Bali sieht. Die zahlreichen Tempel sind ebenfalls ein Muß. Wenn man kein besonderes Interesse hegt, genügt die Besichtigung von zwei bis drei Tempeln. In Kuta befinden sich Marken-Geschäfte, wenn man darauf Wert legt. In Ubud können sich Kunstliebende austoben und Spanferkelfreunde (Babi Guling) kommen auf ihre Kosten... ;-)

(5 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Michael am 17.05.12

Reisetipp bewerten

Reisetipp bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Bali bei Amazon

Marco Polo Bali Lombok

Amazon Preis: 8,95 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Es ist noch kein Kommentar eingetragen

Einen neuen Kommentar zu "Bali Reisen im Hotel Puri Santrian Sanur" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netetiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen