Der Krügerpark Größter Nationalpark von Afrika

Der Krüger Nationalpark war der erste Nationalpark in Südafrika und ist der Größte Nationalpark in Afrika. Die Grenzüberschreitende Masai Mara / Serengeti ist, als Gebiet noch größer nur gehört diese zu zwei Ländern. Der Krügerpark wurde 1898 von dem damaligen Staatspräsidenten Paul Kruger gegründet. Er ist etwa 350 Kilometer lang und etwa 60 Kilometer breit. Der Krügerpark beheimatet die großen afrikanischen "Big Five" mit Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard und Elefant, die bis auf den nachtaktiven Leoparden auch oft gesehen werden. Der Park kann auf befestigten Strassen selbst erkundet werden und es stehen viele Unterkünfte im Park zur Verfügung.

(9 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 18.06.10

Bild hinzufügen

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Südafrika bei Amazon

Stefan Loose Reiseführer Südafrika

Amazon Preis: 24,95 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Tipp Big Five und Krügerpark
In allen Camps gibt es Pinwände von Karten des Krüger Nationalparks an denen Sichtungen von den Big Five markiert werden. Besucher die einen Löwen gesehen haben stecken ein Pin mit einer bestimmten Farbe an die Stelle der Sichtung. Da die Tiere über mehrere Tage an den gleichen Stellen bleiben, hat man gute Chancen diese dort auch am nächsten Tag zu sehen. Außerdem gibt es noch Bücher in denen ebenfalls Tierbeobachtungen fest gehalten werden. Man kann dort selbst auch schreiben, was man interesantes gesehen hat.
Geschrieben am 23. September 2006 von Andrea
Tiere im Krügerpark
Sehr empfehlenswert im Dezember. Kein Wasserlochtourismus, alles ist schön grün, vor den Campausgängen bilden sich in der Früh keine Wagenschlangen und man hat den Park teilweise ganz für sich alleine. Man kann tolle Bilder schiessen, da alle Tiere mit ihren Jungen unterwegs sind.
Geschrieben am 14. March 2008 von Anja

Einen neuen Kommentar zu "Der Krügerpark Größter Nationalpark von Afrika" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen