Coco de Mer Kokosnuss in Po-Form

Ein Prachtexemplar der Kokosnuss Coco de Mer

Eine sehr seltene Palmenart, die nur auf den Seychelleninseln Praslin und Curieuse verkommt, trägt eine sonderliche Frucht bzw. Kokosnuss die in reifen Stadium sehr an das Becken bzw. dem Po einer Frau erinnert. Bis zur vollständigen Reife braucht die Seychellenpalme etwa 6 bis 7 Jahre und die Coco de Mer wiegt dann etwa 20 Kilogramm. Wer die Insel Praslin besucht sollte den Nationalpark Vallée de Mai besichtigen, der von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde und Heimat der holden Frucht ist. Die Coco de Mer ist ein Nationalsymbol der Seychellen und wann man sich das Bild betrachtet kann man die Geschichten und fast schon Legenden, die sich um die Coco de Mer ranken etwas nachvollziehen.

(5 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Antje am 24.02.16

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Seychellen bei Amazon

DuMont Richtig Reisen Seychellen

Amazon Preis: 22,50 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Es ist noch kein Kommentar eingetragen

Einen neuen Kommentar zu "Coco de Mer Kokosnuss in Po-Form" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen