Nationalparks Tsavo Ost und Tsavo West

Die berühmten roten Elefanten des Tsavo Nationalpark

Die sehr einfach von der Küste von Mombasa aus zu erreichenden Nationalparks Tsavo Ost und West sind ein sehr guter Einstieg in die Tierwelt Kenias. Berühmt sind die Nationalparks für ihre roten Elefanten. Die Farbe entsteht durch den roten Lateritboden, der den Parks eine typische Farbe gibt und mit dem sich die Elefanten einschmieren. Sehen kann man bis auf das Nashorn alle anderen Tiere der Big Five. Tsavo West ist der etwas attraktivere Teil des Nationalparks mit sehr schönen Lodges, wobei sich der Ostteil mit dem Galana River in dem es viele Nilpferde und Krokodile gibt nicht verstecken braucht.

(19 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 31.01.12

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Kenia bei Amazon

Baedeker Allianz Reiseführer Kenia

Amazon Preis: 19,95 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Es ist noch kein Kommentar eingetragen

Einen neuen Kommentar zu "Nationalparks Tsavo Ost und Tsavo West" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen