Der Gambia Fluß

Der breite Gambia Fluß mit schönen Mangrovenwäldern am Ufer.

Sehr beliebt sind Ausflüge von der Küste in das Land hinein auf dem Gambia Fluß. Auf einer Lnge von etwa 500 Kilometer durchzieht bzw. teilt der Fluß das Land. Er hat bei der Mündung in den atlantischen Ozean bei Banjul eine Breite von etwa 22 Kilometer. Sehenswert sind die Mangroven entlang des Flusses. Während der Regenzeit tritt der Fluß über das Ufer und überschwmmt das Land mit fruchtbarem Boden.

(6 Bewertungen)

Reisetipp hinzugefügt von Thorsten am 18.01.17

Sehenswürdigkeiten bewerten

Bitte bewerten Sie die Sehenswürdigkeit und nicht das Bild oder den Text auf dieser Homepage. Wenn Ihnen die Sehenswürdigkeit nicht gefallen hat, schreiben Sie bitte eine kurzen Kommentar warum dies so war.

Sehenswürdigkeit bewerten:     
Beliebtester Reiseführer Gambia bei Amazon

Gambia Urlaubsparadies in Westafrika

Amazon Preis: 14,90 Euro

Info + Bestellung

Kommentare

Mit Ihrem Kommentar können Sie den Beitrag ergänzen und für andere Besucher wertvoller machen. Einen neuen Kommentar hinzufügen
Gambia Fluß
Außer einer Fahrt auf dem Fluß sollte man die Lamin Lodge unbedingt besuchen, entweder frühmorgens um die Vogelwelt zu beobachten oder nur um die Lodge zu besichtigen.
Geschrieben am 05. January 2008 von Gerhard

Einen neuen Kommentar zu "Der Gambia Fluß" hinzufügen


Bitte halten Sie sich bei Ihrem Kommentar an die Netiquette. Kraftausdrücke und Beleidungen sind unerwünscht. Die vollständigen Regeln für die Kommentare.

Name *

E-Mail *

Sie erhalten keine Werbemails und Ihre Email Adresse ist vor
Spam geschützt

Betreff *

Kommentar *


Spamschutz*

Bitte das Ergebnis von 8 plus 4 eintragen